Wege erwachsenen Glaubens Vallendar
Schmunzelecke - Witz der Woche

Petrus f├╝hrt einen Neuank├Âmmling durch den Himmel Linkmehr

WeG auf YouTube

unser YouTube-Kanal Linkmehr

Unsere neue Homepage

LinkLink zu unserer neuen Homepage


Stichworte und Themen

Armbruster · Angebote f. Gruppen/Gemein- den/PGRs · Beratung · Bestellung · Beten · Bibel TV · Download · DVD · Ehrenamtliche · Emmausweg · Forum Pallotti · Gemeinde · Gemeinden in BeWeGung · Gestaltung/Me-thoden · Glaubenskursmodelle · Gruppen · Hochschule

IPW · Kirchentag · Materialien · Musik (Liederbuch, CD) · Mystagogische Feiern · "Neuer Wein..." · Öffentlich- keitsarbeit · Pallotti/ner · Pastoralkonzept · Powerpoint · Predigten · Schritte zur Umsetzung · Tagesimpuls · Tauferneuerung · Vertrauenskreuz · WeG-Konzept

Administration · Impressum/Datenschutz

Glaubenszeugnisse und Erfahrungen


Frisch gereinigt

Seit meiner Teilnahme am Glaubenskurs „arbeitet“ es in mir, und nach den Emmauswochen im Frühjahr hat mich dieser Wunsch nicht mehr losgelassen, nach vielen Jahrzehnten ein Beichtgespräch zu führen.

Dies war mir zu einem echten Bedürfnis geworden und durch glückliche Fügung habe ich auch den richtigen Gesprächspartner gefunden. Ein Priester, der in unserer Gemeinde gelegentlich die Vertretung übernimmt, hatte schon oft in seinen Predigten und Texten Situationen und Probleme angesprochen, die mich besonders berührt haben.

Also habe ich ihn gefragt, und er hat sofort zugesagt. So kam es endlich zu meinem Beichtgespräch in den Ferien. Es hat mir sehr gut getan. Seit dem fühle ich mich so erleichtert und zufrieden. Diese Wirkung hätte ich nie für möglich gehalten! Nun bin ich ruhiger und ausgeglichener. Die Veränderung in meinem Verhalten hat auch Auswirkungen auf meine Mitmenschen. Alles ist viel entspannter. Es hat sich etwas in mir verändert. Ich bin glücklich und dankbar für diese Erfahrung und kann jedem empfehlen, der vielleicht noch zögert, dies auch zu tun.

Als Bestätigung lese ich Tage später in meinem Neukirchener Kalender unter der Überschrift: „Frisch gereinigt“: „Ich nenne Jesus in Gegenwart eines Pfarrers meine Schuld und meine Lasten. Er spricht mir im Namen Jesu die Vergebung zu, damit ich wirklich sicher sein kann: Gott hat mir vergeben. Ich darf mit reinem Herzen neu anfangen.“

Ute Heuser, Bendorf

Linkweitere Glaubenszeugnisse und Erfahrungen


WeG-Initiative "Glaube hat Zukunft" · Pallottistr. 3 · 56179 Vallendar · Tel. 0261/6402-990 · E-Mail: kontakt@weg-vallendar.de · Kontakt