Wege erwachsenen Glaubens Vallendar
Schmunzelecke - Witz der Woche

Ein Vater nimmt seinen Sohn Linkmehr

WeG auf YouTube

unser YouTube-Kanal Linkmehr

Unsere neue Homepage

LinkLink zu unserer neuen Homepage


Administration · Impressum/Datenschutz

Glaubenszeugnisse und Erfahrungen


Gottes Wort in meinem Leben

Vor kurzem nahm ich an Exerzitien im Alltag teil. Wir sollten die Bibelstelle Lukas 22, 55-62 lesen: 
´da wandte sich der Herr um und blickte Petrus an. Und Petrus erinnerte sich an das, was der Herr zu ihm gesagt hatte: Ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und er ging hinaus und weinte bitterlich.´

Ich spürte:
Manchmal geht es mir wie Petrus, dass ich mich zu meinem Christsein bekennen sollte, stattdessen aber lieber schweige oder gar mich herausrede, um ja nicht Stellung zu beziehen -  
Dann hoffe ich, dass auch mich Jesu Blick trifft und mich zur Umkehr bewegt.

Aus dieser Erfahrung heraus habe ich die folgenden Zeilen geschrieben:

 

                Ich doch nicht!
                      Nein!
      heimlich, peinlich, versteckt
     werde belächelt, habe Angst 
    müssen die Andern nicht sehn
    dass ich bete, dass ich glaube
                       doch
        der Herr wendet sich um
                     zu mir
            und blickt mich an
            traurig, enttäuscht
   wissend um meine Schwäche
        dennoch mit viel Liebe
                   vergebend
                   Sein Blick
                 bewirkt in mir
                    erinnern,
dass ich zu Ihm gehöre, Sein Kind bin
          Reue über meine Sünde
                    Tränen
                Vergebung
       wunderbarer Neuanfang 

Renate Himmel, Mayen

Linkweitere Glaubenszeugnisse und Erfahrungen


WeG-Initiative "Glaube hat Zukunft" · Pallottistr. 3 · 56179 Vallendar · Tel. 0261/6402-990 · E-Mail: kontakt@weg-vallendar.de · Kontakt