Wege erwachsenen Glaubens Vallendar
Schmunzelecke - Witz der Woche

Petrus hält seinen Mittagsschlaf, als es an der Himmelstür klopft. Linkmehr

WeG auf YouTube

unser YouTube-Kanal Linkmehr

Unsere neue Homepage

LinkLink zu unserer neuen Homepage


Stichworte und Themen

Armbruster · Angebote f. Gruppen/Gemein- den/PGRs · Beratung · Bestellung · Beten · Bibel TV · Download · DVD · Ehrenamtliche · Emmausweg · Forum Pallotti · Gemeinde · Gemeinden in BeWeGung · Gestaltung/Me-thoden · Glaubenskursmodelle · Gruppen · Hochschule

IPW · Kirchentag · Materialien · Musik (Liederbuch, CD) · Mystagogische Feiern · "Neuer Wein..." · Öffentlich- keitsarbeit · Pallotti/ner · Pastoralkonzept · Powerpoint · Predigten · Schritte zur Umsetzung · Tagesimpuls · Tauferneuerung · Vertrauenskreuz · WeG-Konzept

Administration · Impressum/Datenschutz

Über uns

Das Feuer neu entfachenDie Initiative "Wege erwachsenen Glaubens" (WeG)
versteht sich als Beitrag zur Glaubensentwicklung und Glaubensbildung Erwachsener.

Der Vallendarer Glaubenskurs "Das Feuer neu entfachen"
ist ein bewährtes Angebot für Menschen, die einen lebendigeren und tieferen Bezug zu Gott suchen.

Unterwegs nach EmmausDer Glaubensweg "Unterwegs nach Emmaus"
ist ein erprobter und leicht umsetzbarer Einstieg in das weite Feld der Erwachsenenkatechese.
Er bietet die Chance, nicht nur Einzelne und Gruppen, sondern auch die (Gottesdienst-)Gemeinde zu einer Atempause und einem Weg geistlicher Erneuerung bzw. Vertiefung einzuladen und macht Geschmack auf einen nachfolgenden Glaubenskurs.

Der Glaubensweg "Ja, ich bin getauft"  - Schöpfen aus der Quelle  
will Menschen motivieren und unterstützen, als Erwachsene die Schätze der eigenen Taufe zu entdecken und von Herzen zu ihr JA zu sagen. Er benennt Fragen nach der Zukunft von Glaube und Kirche und bietet für Gruppen und Gemeinden eine große Chance nicht im Alltagsbetrieb unterzugehen, sondern aus der allen gemeinsamen Quelle der Taufe zu schöpfen. Das innere (Zusammen-)Wachsen neuer pastoraler Einheiten kann gefördert werden.

Wir brauchen in der Kirche mehr Mit unseren Erfahrungen, Materialien und Kursangeboten
möchten wir Gruppen und Gemeinden motivieren und unterstützen, damit Erwachsenenkatechese in der Pastoral einen ebenso selbstverständlichen Platz erhält wie Erstkommunion- und Firmvorbereitung.

Wir orientieren uns dabei am Pastoralkonzept
"Wege erwachsenen Glaubens"

einem spirituellen und pastoralen Impuls, der in den gegenwärtigen Umbrüchen und strukturellen Veränderungen die Verwurzelung und Entschiedenheit im Glauben, das christliche Profil und die missionarische Ausrichtung der Einzelnen wie von Gruppen und Gemeinden stärken will.
WeG-Gemeinschaft Emmaus Anstoß und Motivation für diese Arbeit sind unsere eigenen Erfahrungen mit Glaubenskursen
1992 fand in Vallendar der erste „Glaubenskurs" statt. -
Seitdem laden ehemalige Kursteilnehmer regelmäßig zu Glaubenskursen bzw. Glaubenswegen ein. Das Interesse ist bis heute ungebrochen. Aus ehemaligen Kursteilnehmern entstand im Laufe der Zeit die WeG-Gemeinschaft Emmaus.
Aufgrund des gestiegenen Interesses am Vallendarer Glaubenskurs wurde 2003 - in Zusammenarbeit mit den Bistümern Limburg und Trier - die Projektstelle "Wege erwachsenen Glaubens" eingerichtet. Viel von dem, was sich im Laufe der Jahre entwickelt hat, verdankt sich dem ehrenamtlichen Engagement von Menschen, die ihre eigenen guten Erfahrungen mit anderen teilen möchten ...

Dankbar sind wir auch dem 2006 gegründeten Förderverein "Vallendarer Glaubenskursarbeit" sowie dem Bonifatiuswerk, das ebenfalls eine Reihe unserer Projekte tatkräftig unterstützt.
Konkret wollen wir Gemeinden (bzw. pastorale Einheiten / Dekanate) unterstützen und befähigen
das WeG-Konzept kennenzulernen und nach ihm zu arbeiten. - Dazu bieten wir u.a.

Möchten Sie in Zukunft über Neuigkeiten,
Angebote und Projekte informiert werden?
Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
(Erscheint alle zwei bis drei Monate).


WeG-Initiative "Glaube hat Zukunft" · Pallottistr. 3 · 56179 Vallendar · Tel. 0261/6402-990 · E-Mail: kontakt@weg-vallendar.de · Kontakt