Wege erwachsenen Glaubens Vallendar
Schmunzelecke - Witz der Woche

Die Bemühungen um die Zulassung von Frauen zum Priesteramt Linkmehr

WeG auf YouTube

unser YouTube-Kanal Linkmehr

Unsere neue Homepage

LinkLink zu unserer neuen Homepage


Stichworte und Themen

Armbruster · Angebote f. Gruppen/Gemein- den/PGRs · Beratung · Bestellung · Beten · Bibel TV · Download · DVD · Ehrenamtliche · Emmausweg · Forum Pallotti · Gemeinde · Gemeinden in BeWeGung · Gestaltung/Me-thoden · Glaubenskursmodelle · Gruppen · Hochschule

IPW · Kirchentag · Materialien · Musik (Liederbuch, CD) · Mystagogische Feiern · "Neuer Wein..." · Öffentlich- keitsarbeit · Pallotti/ner · Pastoralkonzept · Powerpoint · Predigten · Schritte zur Umsetzung · Tagesimpuls · Tauferneuerung · Vertrauenskreuz · WeG-Konzept

Administration · Impressum/Datenschutz
Symposion
Gedanken zum Logo

Symposion 08

Glaubensprozesse Erwachsener -
Chance und Herausforderung für die Entwicklung von Gemeinde

2. Vallendarer Symposion
zu Fragen der Erwachsenenkatechese

vom 28. - 30. Januar 2008
im Forum Vinzenz Pallotti

Menschen, die als Erwachsene neu religiöse Erfahrungen gemacht haben, finden in historisch gewachsenen Pfarrgemeinden oft wenig Verständnis und Beheimatung.
Dies ist nicht überraschend. Denn das Mitleben in Gemeinde war so selbstverständlich, dass die Unterstützung und Förderung von Glaubensprozessen Erwachsener nicht ausdrücklich zum Repertoire einer Pfarrgemeinde gehören musste. Doch viele Menschen, für die Gott erstmals oder in neuer Weise wichtig geworden ist, suchen Gemeinschaft und Gemeinde.
Das 2. Vallendarer Symposion zu Fragen der Erwachsenenkatechese will sich diesem Spannungs-feld nähern. Es geht der Frage nach, ob und wie die innere Dynamik von „Glaubensprozessen Erwachsener" eine „Chance und Herausforderung für die Entwicklung von Gemeinde" werden kann.
Immer wieder zeigt sich, dass dort, wo in der Pastoral „Erwachsene neu in den Blick" kommen, nicht nur deren persönliche Lebendigkeit gefördert wird, sondern auch Gemeinde wächst - mehr noch: sich ein neues Verständnis von Gemeinde entwickeln kann.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zusammen Antworten auf diese Fragen zu suchen!

Dokumentation des Symposions: der neu ernannte Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann

 

Zum Symposion 08: 

Vorbereitung und Leitung:
Pfr. Klemens Armbruster u. Prof. P. Dr. Hubert Lenz
zusammen mit Dr. Claudia Hofrichter und Matthias Kaune
(für die „Bundeskonferenz Gemeindekatechese").

Mitwirkende (u.a.)
Weihbischof Dr. Stephan Ackermann, Trier;
Dr. Daniela Engelhard, Seelsorgeamtsleiterin im Bistum Osnabrück,
Dr. Christian Hennecke, Regens im Bistum Hildesheim
Dr. Peter Hundertmark, Spirituelle Bildung/Ex­erzitienwerk im Bistum Speyer
Prof. Dr. Maria Widl, Universität Erfurt;
Provinzial P. Hans-Peter Becker, Pallottiner

Flyer mit näheren Infos:
         a) Download des Flyers als PDF-Datei
         b) Zusendung des gedruckten Flyers - auch in größerer Menge - über die Projektstelle

Programm:
         Einen ausführlicheren Überblick über das Progamm finden Sie hier.

 Herzlichen Dank sagen wir allen, die durch Gebet, Engagement und /bzw. finanzielle Unterstützung zur Vorbereitung und Durchführung des Symposions beitragen:

- dem Bonifatuswerk in Paderborn
- den Seelsorgeämtern der  Bistümern Limburg und Trier 
- der kath. Erwachsenenbildung Koblenz
- dem Förderverein Vallendarer Glaubenskursarbeit

 


WeG-Initiative "Glaube hat Zukunft" · Pallottistr. 3 · 56179 Vallendar · Tel. 0261/6402-990 · E-Mail: kontakt@weg-vallendar.de · Kontakt